Gelbfieberimpfung

Brüllaffen als Virusträger

Gelbfieber ist eine gefährliche, häufig tödlich verlaufende Viruskrankheit, die in vielen Ländern des südamerikanischen und des afrikanischen Kontinents auftritt. Der Erreger kommt in Urwaldaffen (Brüllaffen) vor und wird von Mücken (Aedes aegypti) übertragen. Für Reisen in entsprechende Länder ist eine Impfung gegen Gelbfieber also dringend zu empfehlen bzw. vorgeschrieben und muß spätestens 10 Tage vor der Abreise (besser aber früher) im Impfausweis dokumentiert sein.

Wenn Sie sich in unserer Praxis für eine Gelbfieberimpfung anmelden möchten, drucken Sie sich vorab dieses Formular aus, lesen es aufmerksam durch, beantworten die Fragen auf der letzten Seite und bringen es unterschrieben mit.

Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 11:00 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr

Dienstag

08:00 - 11:00 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr

Mittwoch

08:00 - 11:00 Uhr

Donnerstag

08:00 - 11:00 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr

Freitag

08:00 - 11:00 Uhr

   Freitagnachmittag nur nach                      Vereinbarung

Außerhalb unserer Sprechzeiten (am Abend und in der Nacht) hilft Ihnen unser Telefondienst weiter:                    04451-3700

Apotheken-Notdienst

Hier finden Sie die aktuellen
Notdienst-Apotheken in Ihrer
Nähe